Dome Weber blickt zurück und nach vorne

Dome Weber blickt zurück und nach vorne

Hünfeld (os) – Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Zeit für einen Blick zurück und nach vorne. Wir haben nach dem emotionalsten Ereignis im Jahr 2012 und dem wichtigsten Wunsch für 2013 gefragt – und das sind die Antworten von Dominik Weber, Mannschaftskapitän von Fußball-Hessenligisten Hünfelder SV:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Emotionalstes Ereignis in 2012:

„Das emotionalste Ereignis war sicherlich unser Aufstieg in die Hessenliga. Mit unserer jungen Mannschaft gleich nach dem Abstieg in 2011 wieder erneut aufzusteigen und sogar vorzeitig Meister zu werden, war sportlich einfach das herausragendste Ereignis 2012.“

 

Wichtigster Wunsch für 2013:

„Ich wünsche mir für 2013, dass sich jeder selbst etwas weniger wichtig nimmt und dafür vielleicht mit einem offeren Ohr auf andere zugeht.“

 

www.osthessen-sport.de

Scroll to Top