Hünfeld II – Ehrenberg (Sonntag; 15 Uhr)

Hünfeld II – Ehrenberg (Sonntag; 15 Uhr)

Für Ehrenbergs Trainer Marc Friedel ist die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte in der Rhönkampfbahn nichts Besonderes: „Es waren drei sehr schöne Jahre in Hünfeld, aber wir werden hinfahren und wollen gewinnen. Mit noch einem Sieg haben wir mit ganz unten nichts mehr zu tun. Den Sieg wollen wir holen, egal wer da aufläuft“, gibt Friedel die Marschroute vor. Neben den Langzeitausfällen Igor Jaljaev (private Gründe) und Steffen Kümmel (Kreuzbandriss) sowie Julius Brehl muss Friedel in der Haunestadt auch auf Christian Büttner verzichten. „Das ist in der Situation nicht von Vorteil, aber das muss man akzeptieren“, so Friedel. Während die SGE mit einem 1:0 gegen Bronnzell aus der Winterpause kam, schaffte die Hünfelder Reserve ein 1:1 gegen Hessen Hersfeld.  www.osthessen-sport.de

Ehrenberg-2014-I-M-4

Scroll to Top