Hünfeld II – SV Neuhof 1:4 (0:2)

Hünfeld II – SV Neuhof 1:4 (0:2)

Die Gäste setzten sich hochverdient auf der Rhönkampfbahn durch. Hünfelds Keeper Christian Ruck, der wieder einmal aushalf, verhinderte dank zwei, drei guter Paraden sogar noch eine höhere Niederlage. Beim SVN präsentierte sich Radek Görner erneut bärenstark und traf dreifach. Vom HSV war im Spiel nach vorne nur ganz wenig zu sehen, nur nach dem Ehrentreffer durch Michael Straub in Minute 74 hatte er noch ein paar gute Aktionen nach vorne.

Tore: 0:1 Radek Görner (13.), 0:2 Radek Görner (22.), 0:3 Radek Görner (47.), 0:4 Ilker Dapar (58.), 1:4 Michael Straub (74.)

Zuschauer: 100.

Scroll to Top