Junioren-Regionalmeisterschaften – Gruppen stehen größtenteils

Junioren-Regionalmeisterschaften – Gruppen stehen größtenteils

Hünfeld (jg) – www.osthessen-sport.de

Auch in diesem Jahr spielen die A-, B- und C-Junioren der Fußballregion Fulda ihre Regionalmeister im Futsal aus. Die Turniere finden am 16. und 17. Februar in der Kreissporthalle Hünfeld statt. Die Gruppen stehen bereits größtenteils – nur die Teilnehmer aus dem Norden fehlen noch. Der Kreis Hersfeld-Rotenburg ermittelt seine Teilnehmer erst am Faschingssamstag.

Mit dabei sind die beiden Bestplatzierten der vier Fußballkreise. In der Favoritenrolle steckt bei den B- und C-Junioren jeweils Hessenligist Viktoria Fulda. Bei den A-Junioren war der Jugendförderverein überraschend in der Vorrunde gescheitert und wird lediglich die zweite Mannschaft ins Rennen schicken.

Die Gruppen in der Übersicht:

A-Junioren am Sonntag, den 17. Februar von 14 bis 18.30 Uhr

Gruppe A: Viktoria Fulda II, Hünfelder SV, Kressenbach, Vizemeister Hersfeld/Rotenburg

Gruppe B: Flieden, Eiterfeld, Bad Soden-Salmünster, Kreismeister Hersfeld/Rotenburg

B-Junioren am Sonntag, den 17. Februar von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Gruppe A: Viktoria Fulda, Hünfelder SV II, Bad Soden-Salmünster, Vizemeister Hersfeld/Rotenburg

Gruppe B: Eitratal, Sinntal, Künzell II, Kreismeister Hersfeld/Rotenburg

C-Junioren am Samstag, den 16. Februar von 9.30 bis 13.30 Uhr

Gruppe A: Viktoria Fulda, Eitratal, Bad Soden-Salmünster, Vizemeister Hersfeld/Rotenburg

Gruppe B: Hünfelder SV, Horas, Hutten/Rückers, Kreismeister Hersfeld/Rotenburg

Scroll to Top