Stadtmeisterschaft Hünfeld – HSV II dank Last-Minute-Treffers im Finale

Stadtmeisterschaft Hünfeld – HSV II dank Last-Minute-Treffers im Finale

Großenbach (jg) – www.osthessen-sport.de

Der Hünfelder SV steht im Finale der Hünfelder Stadtmeisterschaften: Die zweite Mannschaft, die in der Fußball-Gruppenliga zuhause ist, schlug A-Ligist Mackenzell in der Neuauflage des Vorjahresfinales mit 1:0 (0:0) in Großenbach. Gegner ist am Sonntag Michelsrombach/Rudolphshan.

 Hünfeld II – Mackenzell 1:0 (0:0)

Die umkämpfte Begegnung verlief lange Zeit ausgeglichen, bis Moritz Deisenroth eine Minute vor dem Abpfiff den umjubelten Siegtreffer für die Hünfelder Hessenligareserve erzielte. Der A-Ligist hielt lange gut dagegen und verlor eine Partie mit vielen Offensivaktionen äußerst unglücklich. Selbst nach dem Gegentreffer hatte der Vorjahressieger noch die Möglichkeit auszugleichen, allerdings verpasste Sebastian Wassermann ein tolles Anspiel von Tobias Schön knapp.

Tor: 1:0 Moritz Deisenroth (89.)

Zuschauer: 100.

Scroll to Top