Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“

Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“

Die Tischtennis-Abteilung des Hünfelder SV nimmt seit dem Beginn des Schuljahres 2012/13 an der vom Deutschen Tischtennis-Bund und dem Hessischen Tischtennis-Verband initiierten Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ zwischen Schulen und Vereinen teil. Nutznießer sind die Kinder und Jugendlichen. Diese haben durch die Kooperation die Möglichkeit, die Sportart Tischtennis kennenzulernen und als ihre Sportart zu entdecken.

Getreu dem Motto „Der Nachwuchs ist unsere Zukunft!“ ging die Tischtennis-Abteilung eine Kooperation mit der Hünfelder Jahnschule und dem Wigbertgymnasium ein.

An der von Michael Hans und Karl Laible geleiteten Tischtennis-AG nehmen seit 06.09.2012  insgesamt 38 Kinder (11 Mädchen, 27 Jungs) der Klassen 5 bis 10 teil. Diese treffen sich immer donnerstags von 14.00 bis 15.30 Uhr in der Sporthalle des Wigbertgynasiums, um den Tischtennissport zu erlernen und zu spielen. Obwohl die Voraussetzungen der Kinder sehr unterschiedlich sind, vereint sie doch alle der Spaß am Tischtennis-Spiel.
Mit der Teilnahme an der Kampagne möchte die Tischtennis-Abteilung des Hünfelder SV den Tischtennissport in Hünfeld und der Region beim Nachwuchs noch bekannter machen und für den Verein werben.

 

Scroll to Top